Monday, November 17, 2014

MondayMakers










This was a funny sewing week. I had ups and downs and I am glad, everything turned well at the end - I hope ;-).

Das war eine lustige Nähwoche mit Hochs und Tiefs und ich bin froh, dass alles sich zum Guten gewendet hat, hoffe ich ;-).

The mini above will be my contribution to Swap°pen auf Deutsch, the German speaking swap I am organising. I cannot remember that I ripped off something more often than this. You have to be so concentrated when chosing the colors / fabrics because the blocks are not always the same, they mirror and foundation paper piecing at it self is a mirror - oh my, I was confused some times.

Der Mini oben ist wird mein Beiträge zum Swap°pen auf Deutsch, den ich organisiere. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich jemals so viel aufgetrennt habe wie hier. Man muss sich echt konzentrieren, damit man die Farben und Stoffe nicht durcheinander bring, da nicht alle Blöcke gleich sind, sondern sich auch spiegeln. Und dann ist auf Papier Nähen ja eh spiegelverkehrt - ich war ab und an etwas verwirrt.

So I had a really good flow at the end of last week, when I recognized that I am short in this blue flower print. Ok, so I started to shout our loud for help and my sewing friend could help me to name this fabric. Then this happened again with the blue / teal fabric with those small seeds on it and nobody could name it. I was lucky enough that Makatrin found it in an online shop where the owner sells this fabric as Quiltfabirc - no Name no nothing, how funny is that. Doesn´t bother me, I am so happy, that I will get those fabrics soon.

So hatte ich echt einen guten Lauf Ende letzter Woche als ich merkte, dass ich nicht genügend vom dem blauen Blümchenstoff habe. Also habe ich einen Aufruf auf Instagram gestartet und hatte Glück, dass mir einige gleich angeboten haben, mir was zu schicken und Susanne von Stoffbreite (aka Quilt It Out) mir gleich den Namen sagen konnte. Dann geschah es wirklich nochmal und ich hatte nicht genug von dem türkisen Stoff mit den Samen - zweimal zu wenig Stoff für ein Projekt - ist mir noch nie passiert!!! Auch wenn ich den Namen des Stoffes immer noch nicht weiß, hat mir Makatrin geholfen, einen Online-Shop zu finden, wo ich ihn kaufen kann - benamt als Quiltstoff ;-).

Well it was a foundation paper Piece week and I could finish two blocks for the 4x5 Modern Quilt Bee - now two more to make until next monday. The foundation paper piecing templates will be in my craftsy shop as a free template soon. Maybee you want to try the one above or this one.

Nun, das war wohl meine "Ich näh auf Papier"-Woche, ich hab noch zwei von 4 Blöcken für meine 4x5 Modern Quilt Bee genäht. Die kostenlosen Vorlagen für den oberen und unteren Block gibt´s bald als Vorlagen in meinem Craftsy-Shop. Vielleicht habt ihr ja Lust die Dinger nachzunähen.








And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.



Button-Code für euren Blog / for your blog:


<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>
Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...



Monday, November 10, 2014

MondayMakers

I had a lazy sewing week after the great Bee Germany Weekend and made some progress with my Swap°pen auf Deutsch mini quilt. Hope to finish it soon.

Ich hatte eine faule Nähwoche nach dem großartigen Bee Germany Wochenende und bin immerhin ein klein wenig voran gekommen mit meinem Swap°pen auf Deutsch Miniquilt. Hoffe, es wird bald fertig.
And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.



Button-Code für euren Blog / for your blog:


<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>

Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...



Monday, November 3, 2014

MondayMakers meet Bee Germany


I spend my Weekend somewhere in Germany with my Bee GErmany Mates and had a wonderful time. It´s so great to be a sewing nerd among other sewing nerds ;-).

Ich habe mein Wochenende irgendwo in der Lüneburger Heide mit meinen Bee Germany Mädels verbracht und hatte eine wundervolle Zeit. Es ist einfach genial als NähNerd unter anderen NähNerds zu verweilen ;-).

This is the fourth time we meet in two years now and it seams, as if we are going to do this the next thousand years. The time ran and now the "normal" life is back. Thanks Ladies for the great time....

Das ist nun schon das vierte Mal in zwei Jahren und es sieht so aus, als ob wire das noch die nächsten Tausend Jahre so machen werden. Die Zeit ist natürlich dahin gerannt und das "normale" Leben hat uns zurück. Vielen Dank, Ihr Lieben, es war toll!!!

And this is what I made beyond laughing and talking...

Und das habe ich da so gemacht neben lachen und quatschen....









And what did you do the last week? Show us your lovely projects.


Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.


You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.


Button-Code für euren Blog / for your blog:

<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>
Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...













Friday, October 31, 2014

TGIFF on Halloween

Welcome to TGIFF on Halloween!

It is so exciting to host TGIFF!  I love seeing what you all accomplish in your quilty lives!
Willkomen beim TGIFF (Thanks Goodness it´s Finished Friday), den ich heute hosten darf! Ich würde mich riesig freuen zu sehen, was ihr in Eurem Quiltleben so treibt!
So let´s tell you about my finish this week. I couldn´t resist to sign in to the IGMiniSwap on Instagram and I got a partner, that challenged me - maybe you will understand more, when my partner got his mini and I can tell more about it. And so I had the idea to make a flying geese mini and started drawing. And If you have done lots of good stuff at the Weekend come back to my blog and join our linky Party MondayMakers.

Also erzähl ich euch mal, was ich diese Woche fertig bekommen habe. Ich konnte nicht widerstehen und habe mich beim IGMiniSwap auf Instagram angemeldet und habe einen Partner zugewiesen bekommen, der mich echt herausgefordert hat. Ich kann leider nicht genau erzählen warum, da der Mini erst mal ankommen muss, aber dann mehr davon. So hatte ich die Idee zu einem Flying Geese Mini und habe angefangen zu zeichnen. Und falls ihr am Wochenende tolle Sachen gezaubert habt, kommt doch einfach am Montag wieder und macht mit bei den MontagsMachern und verlinkt Eure Projekte.
Quickly I got the templates with help of my EQ7 and the wild sewing show began. I love foundation paper piecing, because all the points look so neat. After beeing asked form a couple of quilting friend if I could make a pattern form it, I did. You can get it on craftsy.

Schnell waren die Vorlagen mit Hilfe von EQ7 erstellt und das wilde Nähen begann. Ich liebe Foundation Paper Piecing, weil die Ecken immer so toll aussehen. Nachdem ich von einigen Quiltfreunden gefragt wurde, ob ich nicht eine Anleitung dazu schreiben könnte, hab ich die Vorlagen ein wenig aufgehübst und bei Craftsy eingestellt.

Link your finishes here so we can see what you have completed this week!    
Verlinkt eure fertigen Projekte hier, so dass wir alle sehen können, was ihr die Woche zu Ende bekommen habt.

Monday, October 27, 2014

MondayMakers: C. June Barnes: Exploring Dimension in Quilt Art / Quilten in der dritten Dimension - A Blog Hop





Als ich vom Hauptverlag gefragt wurde, ob ich das neue übersetzte Buch von C. June Barnes (CJB) "Quilten in der dritten Dimension" bei einem Blog Hop vorstellen wollte, war ich sofort Feuer und Flamme. Das, was die Quiltkünstlerin CJB hier macht, ich so weit von meiner Mach-Ich-Selber-Wohlfühlzone entfernt, dass mich diese Herausforderung sehr gereizt hat. Geboren in Südafrika, ist sie in Großbritannien aufgewachsen und kommt aus der traditionellen Ecke des Patchworkens, was man in ihren Farben und Stoffen auch meist sieht.

When the Hauptverlag asked me, if I would be part of a blog hop for the German Translation of C. June Barnes (CJB) Book Exploring Dimensions in Quilt Art, I had to say yes. The things CJB makes with fabrics is totally our of my own-sewing-comfort-zone, that was the excitement about it. Born in Southafrica, she grew up in the UK and has her roots in traditional quilting, what you can see in her fabrics and colors most of the time.


"Quilten in der dritten Dimension" ist ein tolles Buch, wenn man nicht den Anspruch daran hat, ein Lehr- oder Anleitungsbuch vorzufinden. Man kommt auf den Geschmack und hat das eine oder andere Mal auch eine detaillierte Beschreibung davon, wie das Projekt nachzuahmen ist, bleibt jedoch aber auch manchmal mit Rätseln zurück.
This is a cool book, if you dont claim it as an educational- or pattern book. You get interested to do some of her Project and sometimes you will find step-by-step instructions. But the other time she keeps her secrets and you only can puzzle about how she made it.

Am Anfang geht CJB auf Inspirationsquellen ein und spricht mir dabei aus der Seele. Ich hab mich riesig gefreut, dass sie meine These, dass es alles irgendwie schon mal gab, teilt. Die meisten Inspirationen erhalten wir aus Projekten anderer oder aus der Erinnerung von bereits Gesehenem! Dabei greifen wir auch oft auf das Unterbewusstsein zurück ohne es zu wissen und können uns daher an unsere Inspirationsquelle nicht mehr erinnern. Mit dieser These macht man sich nicht nur Freunde, das durfte ich schon am eigenen Leib erfahren.


At the beginning of her book she writes about inspirations and she speaks the same "language" as me and shares the assumption that everything was made somehow somewhere sometime and nothing is really new. Most of the inspirations we get from other Projects or from our Memory. Or we come back to our subconsciousness and don´t reckognize that this was not our idea. This is a thesis which not all people like, I can tell that form self experience.

Es macht Spaß, durch das Buch zu blättern und die für´s Quilten ungewöhnlichen Formen und Konstrukte zu studieren. Oft bin ich an einem Bild hängengeblieben und habe mich gefragt: Wie hat sie das denn gemacht? Im Gegensatz zu den zweidimensionalen Quiltern wie ich, benutzt sie Materialien, die ich eher aus dem Baumarkt kenne: Kabelbinder, Farbe, Dichtungsringe etc., die die dreidimensionale Standhaftigkeit wohl oft erst möglich machen.
It´s fun to go through the book and see unusal forms for two dimensional quilter like me. Often I dwelled on a object und asked myself: How did she do this? She uses materials I only know from the building center likejoint rings, paintingcolors, cable connectors etc., which gives most of the project their firmness.

Ich habe nicht immer genau verstanden, wie sie das gemacht hat, da nicht jedes Objekt ausführlich erklärt wird, was ich so auch nicht erwartet habe, daher ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ich mir genau dieses Projekt ausgesucht habe, um es auszuprobieren. Das erklärt sich mir von selbst.

I did not always understood how she made this or that, so it is not very surprising, that I´ve chosen this project to make it myself.

Cascade in Quadraten ist etwas, dass ich sofort auf Anhieb bildlich verstanden habe. Ich weiß, ich bin da manchmal echt schlimm: Ich hasse Anleitungen lesen. Die Anleitung habe ich erst gelesen, nachdem ich fertig war. Ich habe einfach ganz schnell losgelegt und im Nachhinein festgestellt, dass ich pragmatischer als CJB ran gegangen bin, daher aber auch ein etwas anderes, eben inspiriertes Objekt kreiert habe - viele Wege führen nach Rom. Zu diesem Werk gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ich bin doch sehr glücklich mit meinem "Bild", das auch außerhalb meiner Wohlfühlzone liegt: zum Einen ist rot nicht so sehr meine Farbe, dann das Ding mit dem Bilderrahmen und dann noch im Zentrum die Häuschen mit den Herzen - und doch bin ich begeistert und es hängt nun bei uns an der Wand :). Ich habe mich hier bewusst für anderes entschieden.
Cascade in squares is something I understood straightaway. I know, I am bad sometimes in reading instructions and so I just started this without reading her text because I wanted to start quick. Of course I did afterwards and I am surprised, that she made it very different to my way... lot of ways bring you to your goal. My piece of wall art even got more three dimensional as hers :)))).



Was ich an dem Buch besonders schätze, sind die geometrischen Zeichnungen, die einem bildlich helfen, ihre Konstrukte zu verstehen.
What I like in special are geometric drawings, which help to understand her constructs.

Einige der Projekte haben es mir besonders angetan, die ich hier gern zeigen möchte. Ich muss gestehen, dass Moonshadow mir gerade wegen der Farbe so besonders gefällt und weil es für mich ein Rätsel bleibt, wie es gemacht wurde. Hier waren die Erläuterungen für mich zu fern, da ich Stoffe bisher nie wirklich verändert/manipuliert habe. Ich würde dieses Werk zu gerne einmal in echt anfassen :).
Some of the objects I would love to Show you because I like them very much. Moonshadow is one of them. I have not a clue how she made it and to be honest I did not really understood all her explanations because I never did fabic manipulation as she does. I really would love to touch this one :).



Und hier kommt mein absolutes Lieblingsstück "Bommyknocker". Ja, die Farbe - überrollt mit Silber - ist einfach genial und die Form ist wunderschön. Auch hier verrät die Künstlerin nicht das gesamte Geheimnis der Entstehung, sondern verrät nur, dass sie die Seitenteile mit Lamitex, einer schweren Laminatfolie, verstärkt hat. Ich weiß nicht einmal, wie man solche Folie verarbeitet. Das ist mir hier aber tatsächlich egal. Ich finde das Teil einfach genial. Dass sie Reißverschlüsse benutzt hat, um den Seitennähten Struktur zu geben, habe ich erst auf den zweiten Blick entdeckt. Will haben!!!
And here you go with my absolute favorit from this book. Yes, the Color is stunning - painted with silver color -  and the form it beautiful. For this one CJB doesn´t give much hints how she made it except, that she used a kind of lamination, but I have no idea how she used it. You know what? This doesn´t interest me in this case. I just know that I would love to OWN this!!! Do you see the zipper she used to accent the seams? Gorgeous!


Wenn ihr ein Exemplar von "Quilten in der dritten Dimension" gewinnen wollt, geht auf den Blog des Hauptverlages und versucht Euer Glück.
Der Blog Hop macht noch weitere Stationen. Bin gespannt, wie die anderen das Buch sehen.
On the Blog of the Hauptverlag there is a give away of a Germany translated Book, so if you want to win one, hop over and leave a comment.


Hier könnt ihr die nächsten Tage noch mehr über das Buch lesen:
Here you can read more about the book the next days:


27.10.2014 Aylin-Nilya  (me)
28.10.2014 Sternwerfer
30.10.2014 Capricornquilts
31.10.2014 Nanas Nähwelt
01.11.2014 Reginas Quilt Blog
02.11.2014 Tag für Tag
03.11.2014 Quilts und mehr
04.11.2014 Zeit für Patchwork
05.11.2014 Klaudias Kreativ World
06.11.2014 Nahtzugabe
07.11.2014 Sunset Sewing
08.11.2014 Hans und Grete
09.11.2014 like to quiltblog
10.11.2014 Nadel Garn Tee
11.11.2014 Quiltecke
12.11.2014 Quilt it Out






And what did you do the last week? Show us your lovely projects. 
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on suleons blog.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Suleons Blog.


Button-Code für euren Blog / for your blog:

<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>
Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...


Aylin...