Monday, June 15, 2015

No MondayMakers, 2 Winner, a quick Pillow with some Obstacles and my new Selvage Project

My daughter was invited to the confirmation of her best friend. What an excitement. What to wear and what to make a gift... Lots of questions, gladly the wearing Thing was clear very fast, but the present was not easy. Nothing was good enough or pleased. At the end she decided a pillow would be great - 2 days before the date!!! Why should you decide earlier, Mummy will do ;-). She told me, it should look like a drop, picked up the Colors and told me how she wanted it to be quilted. Backside some secret letters (from EQ7). She went to bed and I started.

Meine Tochter war auf der Konfirmation ihrer besten Freundin eingeladen. Was für eine Aufregung. Was anziehen, was schenken. Viele Fragen, glücklicherweise war das mit dem Anziehen schnell geklärt, aber kein Geschenk war gut oder originell genug. Also entschied sie sich 2 Tage vor der Feier doch für ein Kissen. Warum sollte man das auch früher entscheiden, Mama macht das schon ;-). Sie wollte etwas in Tropfenform, suchte die Stoffe aus und erklärte mir genau, wie das gequiltet werden soll. Auf der Rückseite noch ein paar geheimnisvolle Buchstaben (die ich aus EQ7 habe). Sie ging ins Bett und ich legte los.
While quilting I got mad. I never had this problem before. I posted this picture on IG (Instagram) and screamed for help. You are all so great. I did all you recommended to me.. .same thread on both sides, new needle, clean the machine, take a backside instead of sewing only with the Interface, but at the end it was the tense of my thread that caused this damage. Finally I could finish it ....and my daughter was so happy at the next morning - of course: happy mom :).

Während des Quiltens bin ich fast verrückt geworden. Ich hatte so ein Problem noch nie zuvor. Ich habe dieses Bild auf IG (Instagram) geposted und um Hilfe geschrien. Ihr seid klasse. Ich habe alle Empfehlungen befolgt: den gleichen Faden unten und oben, neue Nadel, Maschine säubern, auf der Rückseite einen Stoffe verwenden und nicht auf purem Vlies nähen... aber am Ende war es die Fadenspannung, die diesen Schaden verursacht hat. Bin ich froh, dass ich das am Ende fertig bekommen habe... und meine Tochter war am nächsten Morgen glücklich - natürlich die Mama auch :).
If you want to sew this too, it´s quick and easy if you know how to make drunkhardspaths. Use any size you like. You only need to trim down to 1/4 Inch seam... see picture.

Wenn ihr das auch Nähen wollt, ist es sehr einfach und schnell. Egal welche Größe. Man muss nur das Quadrat runtertrimmen, so dass am Kreisrand nur noch die Nahtzugabe (hier 1/4 Inch) bleibt... siehe Zeichnung.
And here it comes. my newest longterm selvage project. I really love working with selvages. Thanks to the Ladies who gave me some of their selvages :). That makes it possible to me to make such beautiful things.

Und hier kommt mein neuestes Langzeitprojekt mit Webkanten. Ich liebe es, mit Webkanten zu nähen. Danke an die Mädels, die mir Webkanten geschenkt haben :). Das macht es mir möglich, so was schönes zu machen.
Now we are back to last weeks giveaway.

Nun zurück zu der Verlosung von letzter Woche.

And the winner of Dianes wonderful book are:
Und die Gewinner von Dianes tollem Buch sind:




Congratulations, please send me your adress and you will get this book :).
Gratulation, bitte schickt mir eure Adressen und ihr bekommt das Buch :).

Just in case you missed it, MondayMakers are going into summer holidays. Maybe the linky will return after the Holiday at Susannes blog.
Falls ihr es verpasst habt, die MontagsMacher gehen in die Sommerpause. Vielleicht geht's danach mit der Linky auf Susannes Blog weiter.

Stay tuned and have a great day.
Bleibt dran und euch einen schönen Tag.

Aylin xxx






Monday, June 8, 2015

MondayMakers meet The Diamond-Y EPP Blog hop and a Giveaway

Welcome to the diamond-y EPP blog hop. I feel really honored in three ways: first that Diane Gilleland aka Craftypod asked, if she could publish my soulsister pillow in her EPP book  more than a year ago, second that she asked me to be part of this blog hop and create something for it and third she send me 3 of her newest books (including my pillow) - so 2 of them will be given away to you, I hope you understand that I keep one for myself ;-).  
Willkommen zum "the diamond-y EPP blog hop". Ich fühle mich gleich in dreifacher Weise geehrt: 1. Dass mich Diane Gilleland aka Craftypod vor mehr als einem Jahr gefragt hat, ob sie mein Soulsister Kissen in ihrem Buch veröffentlichen darf, 2. dass ich Teil dieses Blog Hop sein kann und etwas dafür designen konnte und 3. dass sie mir gleich 3 Bücher geschickt hat, so dass ich euch 2 davon weitergeben kann - ich hoffe, ihr versteht, dass ich eines behalten werde ;-).
Her book is called - all points Patchwork - and is made with so much love for EPP - I can tell you, because you can read about my love about patchwork here. I really felt so pleased when she asked me about my pillow in her book. I thought she gets my foto and two month later I can see it, but she made clear, that it takes a long time to write a book...how naive of me - haha. She has lots of great fotos and drawings in the book showing lots of teckniques, tips and designs. I love to look into it again and again. And I always have to come back to the side with my pillow - so cool ;-). And just to understand, why the pillow is called soulsister I show you both of them - the first lives as an angel swap pillow in Berlin - how cool - the other one lives in our house!
Ihr Buch heißt "all points patchwork" und ist mit so viel Liebe zum EPP (English Paper Piecing) gemacht - das kann ich Euch sagen, weil ich EPP verfallen bin, wie ihr hier sehen könnt. Ich war echt geschmeichelt, als sie nach meinem Kissen für ihr Buch fragte. Ich dachte, naja, dann werde ich ja in ein paar Wochen ein Buch bekommen, nix da. Sie hat mir mal kurz erklärt, dass sie frühestens in einem bis 1,5 Jahren fertig wird. Ganz schön naiv von mir haha. In dem Buch sind tolle Fotos und Zeichnungen die viele super Techniken, Tipps und Designs zeigen- Ich schaue immer wieder gern rein. Tja, und ich komme immer wieder zurück zu der Seite mit meinem Kissen - so cool ;-). Und damit ihr versteht, warum das Kissen Soulsister heißt, zeige ich euch beide - das erste, dass auch in Berlin lebt und ein Engel-Swap-Kissen ist, und das andere das auf unserem Sofa lebt.


I am part of Dianes diamonds blog hop and thought about something different. So I started to draw in EQ7 in a quarter circle grid and made some lines in diamond-y shape. Almost not one ancle is the same because the diamonds hug the circle lines. If you want to make this too you can get the free templates here on craftsy. This not really a beginners project - the sewing is not so hard, but you have to be very careful about the pieces - they are all similar but different! If you even want to make it a whole circle (app. 46 inch Diameter) you have to be more careful ;-). The picture with a whole circle at the bottom unfortunately is only a mosaic of my quarter circle.
Ich bin Teil von Dianes Diamonds-Blog-Hop und dachte, ich versuch mal was anderes. Also find ich an in EQ7 rumzumalen und holte mir einen Viertelkreis und zeichnete Linien ein. Wenn ihr das auch nähen wollt, könnt ihr Euch die kostenlosen Vorlagen bei Craftsy runterladen. Das ist kein Anfängerprojekt - nicht wegen des Nähens, sondern wegen der Teile, die alle ähnlich sind, aber doch anders - man muss echt vorsichtig sein, damit man kein falsches Teil aneinander näht. Unten seht ihr den Viertelkreis in einem Mosaik als Ganzes.

This is the colorway I have chosen for this Project - a Color bomb! After cutting all papers I started wrapping them and sewing. I used a light pink Aurifil thread and am so pleased about the almonst invisible seam.
Das ist die Farbskala für dich ich mich entschieden habe - eine Farbenpracht! Nachdem ich alle Papiervorlagen ausgeschnitten hatte, begann das Einpacken und Nähen. Ich habe ein helles rosa von Aurifil als Faden ausgesucht und bin begeistert, dass man fast nichts von den Nähten sieht.




You can win one of these great books - two winners will be chosen randomly and announced next Monday.
You have three chances to win:
1. link a project of your last week for the MondayMakers Linky-Party
2. link an EPP Project (old, new finished, WIP) in the second All Points Patchwork- Linky Party
3. Leave a comment and tell me something about your EPP-experience
Good Luck!


Zwei von euch können ein "all points Patchwork" Buch gewinnen - der Zufall entscheidet und Gewinner verkünde ich nächsten Montag.
Ihr habt drei Möglichkeiten:
1. verlinkt ein Projekt der letzten Woche mit den MontagsMachern
2. verlinkt ein EPP-Projekt (als, neu, fertig, angefanngen) in der zweiten Linky-Party
3. Hinterlasst einen Kommentar und erzählt was über eure EPP-Erfahrungen
Viel Glück!


To see what my fantastic Diamond-Y Blog Hop Mates show this week, you only have to click on the buttoms as soon as they published their posts.


Um zu sehen was meine fantastischen Diamond-Y Blog Kumpels diese Woche zeigen, braucht ihr nur auf die Buttons zu klicken sobald sie ihre Posts veröffentlicht haben.








And what did you do the last week? Show us your lovely projects.
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on Susannes Blog - Stoffbreite.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Susannes Blog - Stoffbreite.


Button-Code für euren Blog / for your blog:
<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>


This will be my last MondayMakers and maybe Susanne will go on after the summer break.


Das wird mein letzter MontagsMacher und vielleicht mach Susanne ja dann nach der Sommerpause weiter.


Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...

Aylin...

PS: linked with WIP on Wednesday, Let´s Bee SocialShow and tell Tuesday, Fabric Tuesday and to another MondayMakers :)    
An InLinkz Link-up


All Points Patchwork linky

Monday, June 1, 2015

MondayMakers meet Market

Hi folks, I had a wonderful market an the Weekend and now I am soooo tired :). So not much text today ....

Hi Leute, ich hatte am Wochenende ein tolles Wochende auf dem Markt aber ich bin jetzt sooo müde :). Also nicht viel Text heute....





Behind the scene...

Hinter den Kulissen...

And what did you do the last week? Show us your lovely projects.
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on Susannes Blog - Stoffbreite.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Susannes Blog - Stoffbreite.


Button-Code für euren Blog / for your blog:
<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>

Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...

Aylin...

PS: linked with WIP on Wednesday, Let´s Bee SocialShow and tell Tuesday, Fabric Tuesday and to another MondayMakers :)



Monday, May 25, 2015

MondayMakers - Tutorial for a Perfect Bottom Pouch

Hi there, I saw all these pouches from all over the world sold on markets with oriental fabrics... they are made with a different bottom I made it untill now, but they are also made simplier because the zipper is always sewn on top and not included, but I really wanted to try it with a halfway included zipper ... so here will come a Llttle tutorial to make this kind of bottom on a pouch.
 
Hi Ihr da, ich sehe immer alle diese kleinen Täschchen mit den orientalischen Stoffen auf den Märkten, die einen anderen Boden haben, als ich ihn immer nähe. Der ist toll, aber die Täschchen sind auch einfacher genäht, da der Reißverschluss immer aufgesetzt und nicht eingenäht ist. Ich wollte es aber wenigstens mit einem halbeingenähten Reißverschluss mal versuchen und hier ist eine Art kleine Anleitung dafür.
And that´s how the bottom Looks like. But first I want to tell you that my Butterfly pattern are available now on craftsy and payhip and I would love to see your Version. Soon there will be a Butterfly QAL started :).
 
Und so sieht der Boden dann am Ende aus, aber vorher noch ein wenig Werbung in eigener Sache. Meine Schmetterlinge sind endlich fertig und ihr könnt die Anleitungen momentan bei Craftsy und Payhip bekommen - Dawanda folgt bald. Bin gespannt auf Eure Versionen... bald wird ein Butterfly QAL gestartet :).
Now back to the perfect bottom pouch. This is what you need:

Jetzt zurück zur Anleitung für den perfekten Boden. Das braucht ihr:

1  7,75 x 10,75 inch for the outside Panel (Außenteil)
1 7,75 x 10,75 Inch for the lining (Futter)
1 matching Zipper  (min. 11 Inch) - if you use an endless Zipper like me it shall be 2 Inch longer to fit in the Zipper pull. Einen passenden Reißverschluss (min. 11 inch) - wenn ihre einen Endlosreißverschluss benutzt wie ich, dann sollte er 2 inch länger sein, damit man den Schieber noch reinfummeln kann.
1 1,25 x 5,75 inch fusible hard interface like Decovil (or you can use hard paper or plastic and fix it with fabric glue, but then you cannot wash your bag. Hier habe ich Decovil benutzt, das kann man einbügeln und es ist recht stabil. Ihr könnt auch Pappe oder Plastik benutzen, aber das kann man dann später nicht waschen.
Now iron the small stripe of interface in the middle of your lining or glue the paper or plastic.
 
Nun bügelt ihr das Stück Einlage auf die Mitte des Innenstoffs oder ihr klebt die Pappe oder das Plastik vorsichtig auf das Stück Stoff. 
First sew the Zipper on one end of the outside and lining fabric and then so so with the other side.
 
Erst wird der Reißverschluss an die eine Seite der Stoffenden genäht und dann auf die andere .
Now open your Zipper - if you have an endless one you can open it complete, if you have a normal one you have to open it as wide as possible (longer Zipper makes the next steps easier).
 
Jetzt öffnet ihr den Reißverschluss komplett bei einem Endlosreisßverschluss, bei einem normalen so weit es geht - je länger der REißverschluss umso leichter die nächsten Schritte.
Fix outside fabic and lining in sewing along the edges of your interface on both sides (not on top of the interface) - now the bottom is fixed at the right place from inside and outside.
 
Nun werden Außen- und Innenstoffe zusammengenäht genau an den Rändern der Bügeleinlage (nicht auf der Bügeleinlage) - jetzt ist der Boden am richtigen Platz innen und außen fixiert.
Pin one side of the pouch after you put on the Zipper pull!!! Sew the whole side... You will see, that it is a bit tricky at the bottom, because of the hard interface. Then finish this side with a zig zag and do so onthe other side. Don´t forget to let the Zipper open!
 
Jetzt wird eine Seite festgesteckt und genäht nachdem der Schieber auf den Reißverschluss aufgezogen wurde. Es ist einig sperrig an dem Ende, wo die harte Bügeleinlage ist. Dann mit einem Zickzackstich die Seite fertig nähen und genauso auf der anderen Seite verfahren.
 
The right size of the interface is the secret of this bottom. Next monday I will show you gow to make the maths for your own size pouch :).
 
Die richtige Größe der harten Bügeleinlage ist das Geheimnis dieses Bodens. Nächsten Montag zeige ich Euch, wie man das berechnet, damit ihr auch andere Taschengrößen mit diesem Boden nähen könnt :).
Now fold the pouch to get a triangle. Sew the corner at the edge of the interface.
Nun die Tasche so auseinander falten, dass der Boden und der Rest ein Dreieck bilden. Die Ecke an der Kante der Bügeleinlage abnähen.

Clip the Zipper Ends carefully so they will be a Little nicer... this is the only Thing, I am not so pleased with, but maybe one of you will make another tutorial with a complete inside Zipper :).

Jetzt die Reißverschlussenden ein wenig kappen, damit es am Ende ein wenig geschmeidiger wird. Ich finde, dass das nicht so optimal ist, aber vielleicht schreibt ja jemand eine Anleitung mit einem komplett eingenähten Reißverschluss ;-).
Have fun!

Viel Spaß dabei!
And what did you do the last week? Show us your lovely projects.
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on Susannes Blog - Stoffbreite.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Susannes Blog - Stoffbreite.


Button-Code für euren Blog / for your blog:
<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>

Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...

Aylin...

PS: linked with WIP on Wednesday, Let´s Bee SocialShow and tell Tuesday, Fabric Tuesday and to another MondayMakers :)
 

Monday, May 18, 2015

MondayMaker

Well, I saw a professional pouch like this at my sister in law and asked her if I could take this with me to sew it.... as soon as I arrived I had to try it. It´s kind of easy to sew but a little laborious (hope this is the right word ;-)) - so I will have a look, if I can find a more simple way to sew it. I call it the "2zipper5pockets-pouch". As I showed it on IG someone told me, she saw this pattern somewhere but couldn´t remember. Again my sewing and creating philosophy is the write thing so say here: Nothing is really new :).

Nun, als ich dieses Täschchen bei meiner Schwägerin sah, musste ich sie mitnehmen und nachnähen. Kaum zu Hause, war sie auch schon fertig. Sie ist zwar recht einfach zu nähen, aber umständlich. Ich muss mal schauen, ob man das nicht auch einfacher hinbekommt. Als ich das Bild auf IG zeigte, schrieb jemand, dass sie diese Art von Tasche schon mal gesehen hätte, wusste aber nicht, bei wem. Da fällt mir immer wieder meine Näh- und Kreativ-Philosophie ein: Nichts ist wirklich neu :).


To sew with waxed Cloth is not my favorite. Any suggestions how to sew it to get it more slippy?

Mit Wachstuch zu nähen ist nicht gerade das, was ich besonders mag. Habt ihr Vorschläge, wie man das Wachstuch ein wenig geschmeidiger durch die Nähmaschine bekommt?


Then I tried it with lining and fabric.... It works, but I have to find a better way to sew the zippers ;-).

Und dann habe ich mit Futter und Stoff versucht... Ich muss unbedingt einen Weg finden, um die Reißverschlüsse besser einzunähen ;-).




And what did you do the last week? Show us your lovely projects.
Und was hast du die letzte Woche gemacht? Zeig uns Deine tollen Projekte.
You will find the same Linky Party on Susannes Blog - Stoffbreite.
Die gleiche Linky Party findet ihr auch auf Susannes Blog - Stoffbreite.



Button-Code für euren Blog / for your blog:


<a href="http://aylin-nilya.blogspot.com/">

 
<img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-JY2v9CKQW-k/UtO90cks4pI/AAAAAAAAA1M/9oPJe72-rnk/s1600/MM.JPG" /></a>


Thanks for stopping by... / Danke für´s Vorbeischauen...



Aylin...


PS: linked with WIP on Wednesday, Let´s Bee SocialShow and tell Tuesday, Fabric Tuesday and to another MondayMakers :)